CORPORATE FLOWER - AUF GUTEM BODEN LÄSST SICH ACKERN

wenn das Wetter nicht mitspielt und gefräßiges Getier sein Unwesen treibt,

dann ist es schön, wenn andere mitdenken und wie in diesem Falle ein langjähriger Kunde für Ersatz sorgt. Diese Veilchen in wunderbarem HKS 6, der Hausfarbe unseres Kreativverbundes »die gebrauchsgrafiker« sind eigentlich die Vorboten des Frühlings, der bekanntermaßen ausblieb oder zumindest holprig verlief. Längst müßten sie auch schon verwelkt sein. Ein Zeichen dafür, daß es in diesem Jahr tatsächlich einen Versatz von einem Quartal gibt. Was denn doch noch für die eigentliche Corporate Flower hoffen läßt. Ganze 21 Pflänzchen haben sich durchgesetzt und bekommen Einzelpflege. Ein vierter Anlauf wird jetzt noch mal gesät, damit wir dann wenigstens einen goldenen Herbst haben werden. Bis dahin erfreuen wir uns an dem Anblick dieser Veilchen, die quasi ihren zweiten Frühling feiern. Und wenn sie dann ausgeblüht sind, werde ich versuchen, die Samen dieser treuen Blümchen ebenfalls ins nächste Jahr zu retten. Mal sehen, ob das klappt, denn die Samen sind ohne Lupe kaum zu erkennen. UND, ich muß wohl dann auf ein Gewächshaus umsteigen. ;-)

corporate flower veilchen | foto | oliver schuh

corporate flower veilchen | foto | oliver schuh

 

Derweil läuft die diesjährige Corporate Flower Karten Aktion 2013 natürlich weiter. Was das ist, liest man z.B. HIER.

… die Kurzanleitung:

  1. Freiwillige Spende an den Moebius Syndrom Deutschland e.V., ganz einfach und schnell per One-Klick-Spende.
  2. Klare Ansage: »Ja, ich will eine Corporate Flower 2012 Karte.«
  3. Handgedruckte und signierte Corporate Flower 2012 Karte empfangen.
  4. Corporate Flower 2012 Karte wie einen Briefumschlag mit scharfem Messer öffen.
  5. Corporate Flower Blumensamen entnehmen und zügig, idealerweise zunächst im Topf, aussäen, gießen und wachsen lassen.
  6. Die Ausgeblühten können geschnitten, kühl und trocken gelagert, im nächsten Jahr wieder ausgesät werden.
  7. Gern nehmen wir Fotos, Illustrationen, Zeichnungen, Dichtungen, etc. der Corporate Flowers in voller Blüte, in besonderer Umgebung, aber auch vom Werdegang dorthin entgegen.
  8. Daneben sind wir sehr interessiert daran, wo unsere Corporate Flower 2012 Karten landen? Pinnwand? Schminkspiegel? Gerahmt neben der kleinen Kräuterecke? Oder etwa in der Schublade, dem Papierstapel oder der Ablage P? Wir bitten auch hier um Fotomaterial.
  9. Die Aktion ist limitiert auf die maximal mögliche Anzahl von 144 Corporate Flower 2012 Karten.

Wir bitten bei der Zusendung von Fotomaterial oder sonstiger kreativer Abbildungen und Ergüsse um hochaufgelöste Bilder bzw. Scans. Wir setzen das Einverständnis der Teilnehmer voraus, das eingesendete Material veröffentlichen zu dürfen. Selbstverständlich mit Nennung des Urhebers, sofern bekannt.

Höflich, aber bestimmt, freuen wir uns über die handverlesene Verbreitung dieser karitativen Corporate Flower Aktion 2012 und bedanken uns schon jetzt für das Engagement!

Lasst wachsen!

2016 CORPORATE FLOWER • Design by: die gebrauchsgrafiker based on Wordpress